Botox

Botulinumtoxin ist ein Botenstoffhemmer, der die Impulsübertragung von den Nervenzellen zum Muskel temporär außer Kraft setzt. Botox verringert die Muskelaktivität und damit auch die Faltenbildung. In der Neurologie wird Botulinumtoxin Typ A seit fast 20 Jahren unter dem Handelsnamen Botox bei Patienten eingesetzt, die an Erkrankungen mit erhöhter Muskelaktivität oder starker Schweißbildung leiden.

Richtig dosiert entspannt Botox die behandelten Stellen, ohne maskenhaft zu wirken, wie es zum Beispiel nach einem Facelifting der Fall sein kann. Während die Mimik größtenteils erhalten bleibt, verringert Botox nur die Falten. Besonders deutlich wird diese kleine aber bedeutende Nuancierung an Krähenfüßen und Lachfalten. Ist das Gesicht in Bewegung, leben sie auf. Im Ruhezustand hingegen verschwinden sie und die Haut um die Augen ist glatt.

BOTOX. WIE LÄUFT DIE BEHANDLUNG AB?
WELCHE ANWENDUNGSBEREICHE HAT BOTOX?
WANN ZEIGEN SICH DIE ERSTEN ERFOLGE?
IM AUFTRAG DER SCHÖNHEIT. IHR EXCELLENT ÄSTHETIK TEAM

Für Rückfragen und weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 06124-7789615 oder vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin mit uns.

Ihr EXCELLENT ÄSTHETIK TEAM dankt Ihnen für Ihr Vertrauen.