Hyaluron-Filler

Mit zunehmendem Alter verändert sich die Qualität unserer Haut. Kollagen und elastische Fasern werden mit der Zeit abgebaut und die Qualität der körpereigenen Hyaluron-Säure nimmt ab. Hyaluron-Säure ist der Stoff, der für die jugendliche Frische der Haut verantwortlich ist. Sie ist in der Lage, Wasser aufzunehmen und zu binden. Mit zunehmendem Alter verringert sich die Elastizität der Haut, sie wird rauer und zunehmend trockener. Die Folge ist Faltenbildung, die durch übermäßigen Alkoholkonsum, Rauchen und besonders durch UV-Strahlung gesteigert wird.

Hyaluron-Filler ist ein stabilisiertes Gel, das aus großen, untereinander vernetzten Partikeln von Hyaluronsäure besteht. Da sie biologisch abbaubar sind, ist die Wirkung zwar langanhaltend, aber nicht permanent. Mit Hyaluron-Filler kann man tiefe Falten glätten und Lippen modellieren. Der Effekt ist sofort sichtbar – schon nach einer einzigen Behandlung.

Hyaluron ist ein körpereigener Stoff und deshalb meist gut verträglich. Studien zur Gewebeverträglichkeit zeigten bislang keine Nebenwirkungen. Lediglich die Injektion kann lokale Begleiterscheinungen wie Schwellung, Rötung, Verfärbung, Empfindlichkeit, Juckreiz, leichter Schmerz, Hämatome oder Entzündung auslösen. In der Regel klingen diese Beschwerden nach wenigen Tagen, spätestens nach ein bis zwei Wochen, ab. Die Bildung von Fremdkörper-Granulomen kann nicht völlig ausgeschlossen werden.

HYALURON-FILLER. WIE LÄUFT DIE BEHANDLUNG AB?
WELCHE ANWENDUNGSBEREICHE HAT HYALURON-FILLER?
WANN ZEIGEN SICH DIE ERSTEN ERFOLGE?
IM AUFTRAG DER SCHÖNHEIT. IHR EXCELLENT ÄSTHETIK TEAM

Für Rückfragen und weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 06124-7789615 oder vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin mit uns.

Ihr EXCELLENT ÄSTHETIK TEAM dankt Ihnen für Ihr Vertrauen.